Wie kann ich Unbekannte in meinem Teams Meeting verhindern?


Unter gewissen Umständen kann ein anonymer Gast, der/die irgendwie den Link zum Meeting erhalten hat, direkt teilnehmen - in größeren Meetings vielleicht völlig unbemerkt.


An zwei Stellen kann dies in Teams verhindert werden:


👉 Teams-Admins können über Besprechungsrichtlinien u.a. festlegen, ob anonyme Gäste überhaupt erlaubt sind, ob sie eine Besprechung starten dürfen & wer automatisch (ohne Lobby) in Meetings zugelassen wird.


👉 Du selbst kannst es für eine bestimmte Besprechung einrichten: dafür die Besprechung in Teams (Kalender) öffnen, auf "Besprechungseinstellungen" klicken, dort die Einstellung "Wer kann den Wartebereich umgehen" anpassen.


Hier kann eingestellt werden, dass entweder nur Personen aus der eigenen Organisation direkt ins Meeting kommen, oder sogar nur direkt zum Meeting eingeladene oder niemand außer Dir selbst. Somit müssen Gäste in der Lobby warten und können einzeln überprüft und eingelassen werden. Keine Überraschungen mehr! 😉


Auch wenn die globalen Einstellungen im Unternehmen mehr erlauben würden - jede*r kann für die eigenen Meetings selbst strengere Regeln festlegen.






41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen