Mit uns Erfolg haben

Do IT the right way!

Der Anspruch

Unser Antrieb sind zufriedene Menschen auf Seiten unserer Kunden, Mitarbeiter und Eigentümer, die gemeinsam ein gesund wachsendes Unternehmen entwickeln. Dabei ist unser Anspruch durch erfolgreiche Arbeit an modernen IT-Lösungen mit Begeisterung ein dauerhaft stabiles Umfeld zu schaffen.

Das Blueprint Prinzip

Die zunehmende Digitalisierung der Dienstleistungen und Produkte erfordern einen ständigen Wandel der Unternehmen um den wirtschaftlichen Erfolg nachhaltig zu sichern. Für die heutige moderne Unternehmens-IT ist es daher wichtiger denn je, dass sich diese als notwendige Basis für die Stabilität und das Wachstum den komplexen Herausforderungen des Unternehmens flexibel stellt und kostengünstig unterordnet.

Eine IT-Architektur, die diesen Anforderungen gerecht wird, setzt auf einem Baukastensystem auf, das schnell und flexibel erweitert werden kann. Hier setzt unser Blueprint Prinzip an. IT nach dem Blueprint Prinzip basiert zum einen auf Best Practice-Erfahrungen und zum anderen auf der Realisierung von Lösungen auf Basis von vorkonfektionierten Bausteinen.

Die Flexibilität und Agilität im Hinblick auf Ihre zukünftigen Anforderungen Ihres Unternehmens stehen dabei für uns immer im Vordergrund. Ihr Erfolg ist unser Erfolg.

Der Technologie Partner

Microsoft ist unser strategischer Technologie-Partner bei der Umsetzung unserer Projekte. Die Microsoft System Architektur und die zugehörigen Produkte und Lösungsansätze lassen sich als Bausteine eines Lego-Baukastens verstehen. Damit können die unterschiedlichen Anforderungen der Unternehmen schnell und flexibel umgesetzt werden. Dieses Prinzip zur Abdeckung der Anforderungen an eine moderne Unternehmens-IT realisiert aus unserer Sicht in dieser Form kein anderer Hersteller.

Das Management

Andreas Essing

Bild Andreas Essing studierte an der RWTH Aachen Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt der technischen Informatik. Nach dem Abschluss arbeitete er im Rahmen eines Trainee Programms bei Siemens in mehreren Bereichen und absolvierte dabei auch einen Studienaufenthalt an der UC in Berkeley in Kalifornien.
Seit 1993 arbeitete er als IT Consultant in diversen Bereichen der Siemens AG und konzipierte für internationale Kunden die ersten großen unternehmensweiten E-Mail Systeme auf Basis von Microsoft Technologien. Dieses Geschäft entwickelte er dann erfolgreich zu einer eigenständigen Consulting Einheit in der Siemens IT Solutions and Services mit zuletzt ca. 40 Consultants und 20 Freelancern.

Seit Anfang 2011 kümmert er sich um den Aufbau des Microsoft Consulting Geschäftes in der InterFace AG, das ab dem 01. Juli 2011 in der rechtlich eigenständigen IF-Blueprint AG am Markt agiert. Andreas Essing ist im Vorstand der IF-Blueprint AG verantwortlich für die Geschäftsentwicklung, das Partner Management und den Vertrieb.

Johannes Lenz

Bild Johannes Lenz studierte an der FH Meschede Business Administration und absolvierte eine IT-Ausbildung zum Fachberater Systemintegration bei der Siemens AG in München. Ab 2008 war er als IT-Consultant tätig und konzipierte Lösungen zur Abbildung bzw. Optimierung von Geschäftsprozessen auf Basis von Microsoft-Technologien für internationale Großkunden.

Seit Anfang 2011 wirkte er beim Aufbau des Microsoft-Consulting-Geschäftes in der InterFace AG mit, welches seit Juli 2011 in der rechtlich eigenständigen IF-Blueprint AG am Markt agiert. Johannes Lenz ist im Vorstand der IF-Blueprint AG verantwortlich für die Themen Personal, Finanzen und Controlling.

Daten & Fakten

  • Gegründet: 2011 als Aktiengesellschaft
  • Grundkapital: 225 Tausend Euro
  • Aktionäre: Mitarbeiter & InterFace AG
  • Aufsichtsrat: Kornelia Hietmann (Vorsitzende), Doris Kling, Ulrich Kersting